Veranstaltungskalender, Foto: SWR

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • goole+1 Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von google+ akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe

Mi, 22. März 2017
09:25-19:14 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Beschreibung
^
Beschreibung
Der Bundesgerichtshof (BGH) ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Zivil- und Strafrechtspflege, der sogenannten ordentlichen Gerichtsbarkeit. Er wurde am 1. Oktober 1950 errichtet und hat seinen Sitz in Karlsruhe. Die Aufgabe des Bundesgerichtshofs besteht vor allem darin, die Rechtseinheit zu sichern, grundsätzliche Rechtsfragen zu klären und das Recht fortzubilden. Er überprüft Entscheidungen der Instanzgerichte – der Amtsgerichte, Landgerichte und Oberlandesgerichte – grundsätzlich nur auf Rechtsfehler. Auch wenn die Entscheidungen des Bundesgerichtshofs formal nur im Einzelfall bindend sind, folgen die Instanzgerichte faktisch fast ausnahmslos seiner Rechtsauffassung. Die weitreichende Wirkung der Entscheidungen des Bundesgerichtshofs beruht zudem darauf, dass sich – insbesondere im Bereich des Zivilrechts – die Rechtspraxis regelmäßig an ihnen orientiert. Auf eine „Entscheidung aus Karlsruhe‟ reagieren Banken und Versicherungen ebenso wie Vermieter oder Scheidungsanwälte.
Die Führung umfasst einen einleitenden Überblick über Aufgaben und Funktion des Bundesgerichtshofs und einen anschließenden Rundgang über das Gelände, durch das Erbgroßherzogliche Palais und durch das Nordgebäude mit der repräsentativen Gerichtsbibliothek. Die Dauer der Führung beträgt etwa 90 Minuten.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Baar
Geschäftsstelle Donaueschingen
Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen
Treffpunkt: Bahnhof Donaueschingen
Treffpunkt
^
Treffpunkt
Anmeldeschluss & spätester Rücktrittstermin: 07.03.2017.
Aus Sicherheitsgründen verlangt der BGH Name, Vorname, Geburtsdatum und -ort sowie Wohnanschrift. Bitte alle Daten bei der Anmeldung angeben. Die Daten werden vom BGH nicht gespeichert.
Treffpunkt im Bahnhof DS um 9:25 Uhr, Abfahrt mit IRE 4712 um 9:40 Uhr, Ankunft in Karlsruhe um 11:49 Uhr.
Treffpunkt zur Führung beim BGH-Gebäude um 13 Uhr, Beginn der Führung um 13:30 Uhr. Rückfahrt um 17:09 Uhr, Ankunft in DS um 19:14 Uhr.
Kosten
^
Kosten
Gebühr 20 €
Veranstalter
^
Veranstalter
VHS Baar Donaueschingen, Hindenburgring 34
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK