Veranstaltungskalender, Foto: SWR

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • goole+1 Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von google+ akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Sascha Bendiks & Simon Höneß "In Teufels Küche - Teil 2"

Sascha Bendiks und Simon Höneß, Foto: Felix Groteloh
Fr, 20. April 2018
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kleinkunst
Beschreibung
^
Beschreibung
Hard Rock Variationen in es-Moll für Klavier und Akkordeon .

Sascha Bendiks war bereits mehrfach bei uns zu Gast. Bei der Eröffnung der Donauhallen im Jahre 2010 hat er gemeinsam mit Jess Jochimsen die nagelneue Bühne im Strawinsky Saal gerockt. Und uns stockte der Atem. Nun gibt es den Teil 2 der Hard Rock Variationen. Bendiks und Höneß beweisen, wie himmlisch Teufelsmusik sein kann. Politisch unkorrekt sezieren sie vor aller Augen und Ohren die größten Kracher der Rockgeschichte und setzen sie neu zusammen. Das ist irrwitzig komisch, mitunter berauschend schön und immer in höchstem Maße unmusikalisch.
Die zwei Teufelskerle nehmen sich die großen Themen zur Brust: Hat Bob Dylan den Nobelpreis wirklich für Bohemian Rhapsody erhalten? Was hat die zurecht völlig unbekannte Henriette Maier-Gluck mit Van Halen zu tun? Wie passen Heavy Metal und Disco unter einen Hut? Die Lübecker Nachrichten schwärmen: „Musikalische Veralberungen mit Sinn und Verstand bieten neue Möglichkeiten des Hinhörens“. Die Goslarsche Zeitung jubelt: „Ein außergewöhnliches und absolut sehenswertes Musikspektakel … ein Genuss für Hardrock Liebhaber und Freunde der Kammermusik gleichermaßen“: Auch diesmal wieder mit dabei: AC/DC, KISS, Led Zeppelin, Deep Purple, Metallica und Bob Dylan.
Zwei Stunden großartige musikalische Unterhaltung und ein permanenter Angriff auf die Lachmuskeln, Tränen der Rührung inklusive, lassen sie sich dieses einmalige Programm nicht entgehen.

Regie: Peter W. Hermanns
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Kosten
^
Kosten
Tickets sind für 14,00 € bei der Tourist-Information Donaueschingen, Karlstraße 58, Telefon 0771 857-221 erhältlich.
Hinweise
^
Hinweise
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.saschabendiks.de oder www.musikfreunde-donaueschingen.de.

  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
^
Veranstalter
Kleinkunstkreis Donaueschingen
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK