Veranstaltungskalender, Foto: SWR

Übernachten

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Drohnen und Multikopter-Grundlehrgang mit Prüfung zum Erwerb des Kenntnisnachweises oder des Befähigungsnachweises – mit Anna-Katharina Aardeck Nico Ninov

Do, 28. März 2019
09:00-18:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


Seit Oktober 2017 ist in Deutschland die neue Regelung für Piloten von unbemannten Fluggeräten (UAS), d.h. Drohnen und Multikoptern in Kraft getreten. Für UAS mit einer Startmasse von mehr als 2 kg wird seitdem ein Kenntnisnachweis, der sog. (...)
^
Beschreibung
Seit Oktober 2017 ist in Deutschland die neue Regelung für Piloten von unbemannten Fluggeräten (UAS), d.h. Drohnen und Multikoptern in Kraft getreten. Für UAS mit einer Startmasse von mehr als 2 kg wird seitdem ein Kenntnisnachweis, der sog. "Drohnenführerschein" verlangt. Aber auch für Nutzer leichterer Drohnen hat sich die rechtliche Lage verschärft und verkompliziert. In diesem Kurs werden alle theoretischen Grundlagen zu Technik, Flugbetrieb und Navigation behandelt. Wahlweise kann auch eine intensive Prüfungsvorbereitung hinzugebucht werden.
Am Kursende folgt dann die Prüfung zum Erwerb des Kenntnisnachweises nach §21d LuftVO.
Vorgesehener Zeitplan*:

09:00-12:00 Uhr:allg. Theorieteil
13:00-17:00 Uhr:intensive Prüfungsvorbereitung

17:30-18:30 Uhr:
Prüfung

*Für Teilnehmende, die z.B. nur die Prüfung benötigen, beginnt der Kurs entsprechend erst um 17:30 Uhr usw. Sollten über die Prüfung hinaus auch Kursteile gebucht werden, kann die Prüfung nach Absprache auch an einem anderen Termin als dem Kurstag abgelegt werden.
Anmeldeschluss und spätester Rücktrittstermin: 21.03.2019. Spätere Anmeldungen können nur in Ausnahmefällen und bei vorhandenen freien Plätzen berücksichtigt werden.
^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Baar
Geschäftsstelle Donaueschingen
Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen
Donaueschingen, vhsbaar, Seminarraum OG 7, 1. OG, Hindenburgring 34
^
Kosten
Kursgebühr: 99,00 € (nur Prüfung nach §21d LuftVO ohne Kurs)
199,00 € (Theorie-Crashkurs und Prüfung nach §21d LuftVO)
299,00 € (Theorie, intensive Prüfungsvorbereitung und Prüfung nach § 21d LuftVO)
^
Veranstalter
VHS Baar Donaueschingen, Hindenburgring 34
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK