Veranstaltungskalender, Foto: SWR

Übernachten

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Donaueschinger Musiktage - Konzert 9

Logo Donaueschinger Musiktage
So, 20. Oktober 2019
11:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Jérôme Comte, Klarinette
Ensemble Intercontemporain
Dirigent: Matthias Pintscher

Nina Šenk T. E. R. R. A. II für Ensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des
Ensemble Intercontemporain und des SWR

Pierre-Yves Macé Rumorarium für Ensemble
Deutsche Erstaufführung

Johannes Boris Borowski Allein für Ensemble
mit Elektronik
Uraufführung, Kompositionsauftrag des
Ensemble Intercontemporain und des SWR

Beat Furrer Neues Werk für Klarinette und Ensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des
Ensemble Intercontemporain und des SWR
^
Beschreibung
Mit dem Ensemble Intercontemporain ist in diesem Jahr wieder ein herausragender Exponent der französischen Gegenwartsmusik zu Gast in Donaueschingen. Bei Intercontemporain fügt sich das Verfeinerte der französischen Klangkultur mit dem sachlichen, objektiven Ideal, das auf den Gründer des Ensembles, Pierre Boulez, zurückgeht. Auch unter ihrem Chefdirigenten Matthias Pintscher bleibt das Ensemble diesem Ideal treu. In Donaueschingen präsentiert das Ensemble eine mit den Farben des Ensembles spielende Arbeit von Nina Šenk, ein intimes, am popkulturellen Klangverständnis geschulten Werk von Pierre-Yves Macé, eine Studie in Solitüde von Johannes Boris Borowski und schließlich ein neues Klarinettenkonzert von Beat Furrer.

With Ensemble Intercontemporain, an outstanding exponent of French contemporary music will once again be guesting in Donaueschingen this year. With Intercontemporain, the refinement of French sound culture blends with
the objective ideal that goes back to the founder of the ensemble, Pierre Boulez. Under its chief conductor Matthias Pintscher, the ensemble remains true to this ideal. In Donaueschingen, the ensemble presents a work by Nina Šenk that plays with the colours of the ensemble, an intimate work by Pierre-Yves Macé informed by the sound of pop culture, a study in solitaire by Johannes Boris Borowski and finally a new clarinet concerto by Beat Furrer.
^
Veranstaltungsort
Mozart Saal
^
Kosten
Tickets sind für 27,00 €/14,00 € erhältlich unter www.reservix.de unter Telefon +49 (0)1806 700733 und deutschlandweit an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Schüler/Studenten und Menschen mit Schwerbehinderung (ab 50 %) erhalten ermäßigte Tickets. Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten 20% Rabatt auf den Ticketpreis.
 
Alle ermäßigten Tickets sind nun auch direkt beim Reservix Online-Ticketportal oder deutschlandweit an allen Reservix Vorverkaufsstellen erhältlich.
^
Hinweise
Weitere Informationen sind auch erhältlich unter www.swr.de/donaueschingen.

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Donaueschinger Musiktage
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK