Veranstaltungskalender, Foto: SWR

Übernachten

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Besichtigungstour Energieprojekte Donaueschingen – mit Klaus Faden, Michael Hilser und Oliver Wehrle

Sa, 21. September 2019
ab 14:15-17:30 Uhr
Tour 1: 14.15 Uhr Saisonaler Wärmespeicher: Steinweg 7
Tour 2: 15.00 Uhr Brigachschiene: Friedrich-Ebert-Str. 3A
Tour 3: 16.30 Uhr Photovoltaikanlage: Dürrheimer Str. 33
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Am 21. und 22.09.2019 finden im Land die Energiewendetage statt. Am Samstag, dem 21.09. sollen drei beispielhafte Bausteine der Energiewende besichtigt und fachkundig erläutert werden, auch um Anregungen zu gegeben, selbst im Sinne der Energiewende (...)
Donaueschingen, Treffpunkt: Steinweg 7,
^
Beschreibung
Am 21. und 22.09.2019 finden im Land die Energiewendetage statt. Am Samstag, dem 21.09. sollen drei beispielhafte Bausteine der Energiewende besichtigt und fachkundig erläutert werden, auch um Anregungen zu gegeben, selbst im Sinne der Energiewende aktiv zu werden.
Klaus Faden, Inhaber des Energiebüros 21, hat im Jahr 2011 im Steinweg 7 ein Einfamilienhaus saniert und mit einem solaren Wärmespeicher versehen. Die im Sommer gewonnene Solarenergie wird in einem großen Warmwassertank gespeichert und dient im Winter anteilig zur Hausheizung. Die Dächer sind vollflächig mit Solaranlagen belegt. Klaus Faden berichtet, welche Erfahrungen er gemacht hat und was bei eigenen Planungen berücksichtigt werden muss
Die Brigachschiene versorgt in Donaueschingen rund 250 Gebäude mit Wärme, darunter auch große Einrichtungen der Stadt, z.B. Schulen und Hallen. Sie wird gewonnen in einer Energiezentrale am Bahnhof, in der Biogas in Blockheizkraftwerken verbrannt wird. Dabei werden Strom und Wärme gleichzeitig erzeugt, was das System besonders effizient macht. Michael Hilser von der Brigachschiene GmbH präsentiert das Kraftwerk und erläutert die Technik.
Als dritte Station wird Oliver Wehrle von der Firma retec Merz GmbH eine gewerbliche Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher vorstellen. Wenn eine hohe Eigenstromnutzung möglich ist, sind Photovoltaikanlagen hoch wirtschaftlich und könnten in viel mehr Häusern genutzt werden.
Treffpunkte am Samstag, 21.09.2019 in Donaueschingen:
^
Veranstaltungsort
Donaueschingen, Treffpunkt: Steinweg 7
^
Treffpunkt
Treffpunkte am Samstag, 21.09.2019 in Donaueschingen:
Tour 1: 14.15 Uhr Saisonaler Wärmespeicher: Steinweg 7
Tour 2: 15.00 Uhr Brigachschiene: Friedrich-Ebert-Str. 3A
Tour 3: 16.30 Uhr Photovoltaikanlage: Dürrheimer Str. 33
^
Kosten
Gebührenfrei, Anmeldung erbeten!
^
Hinweise
Die Stationen sind auch einzeln buchbar. Bitte bei der Anmeldung angeben. Bei mehreren gebuchten Touren erfolgt der Transfer von Ort zu Ort auf eigenes Risiko in Fahrgemeinschaften.

^
Veranstalter
In Zusammenarbeit mit dem Umweltbüro des Gemeindeverwaltungsverbandes Donaueschingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK