Herbstfest, Foto Fischer

Verein

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Interessengemeinschaft Baaremer Baukultur e.V.

Logo des Vereins IGBK
Bogengasse 5
Horst Schmeer
78187 Geisingen

Vorsitzende(r):
Herr Horst Schmeer
07704 552
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt

Die Interessengemeinschaft Baaremer Baukultur e. V. ist seit Mai 1997 ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.


Zweck des Vereins ist

a) sich für den Schutz und für die Erhaltung kulturhistorisch und heimatgeschichtlich wichtiger Bauwerke einzusetzen.

b) das Bewußtsein der Öffentlichkeit für den Schutz und die Pflege der gewachsenen Ortsbilder zu wecken und wachzuhalten.

(aus der Satzung)


Der Interessengemeinschaft Baaremer Baukultur geht es darum, bei der Baaremer Bevölkerung das Interesse an der historischen Bausubstanz zu wecken, auf die Charakteristik erhaltenswerter Häuser aufmerksam zu machen und so den Wert und die Schönheit dieser Substanz ins "rechte Licht" zu rücken. Es lohnt sich, diese Bauten zu hegen und zu pflegen und manchmal genügt es schon, sie nur notdürftig instandzusetzen, wenn kein dringender Bedarf und keine Mittel vorhanden sind , um späteren Generationen das historische Erbe zu bewahren. Wo es Mittel und Möglichkeiten gibt, möchten wir dazu ermuntern.

Ihren 'Handlungsbedarf ' sieht die Interessengemeinschaft insbesondere in der Schutzwürdigkeit alter Gebäude, die mitunter auch der Denkmalschutz bereits aus den Augen verlor.

Als eine vorrangige Aufgabe sieht die "Interessengemeinschaft Baaremer Baukultur" seit ihrer Gründung in der Erarbeitung einer "Bestandsaufnahme" erhaltungswürdiger Bausubstanz. Als "Basisarbeit" versteht die Gruppe die Weitergabe eigener Erfahrungen. An sanierungsinteressierte Altbaubesitzer werden beispielsweise bodenständige, im Umgang mit alter Bausubstanz geübte und sensible Handwerker vermittelt. Auch für die Zwischenlagerung und Beschaffung wertvollen Altbaumaterials hat die IG Baukultur Tipps parat.
Es ist nicht unser Anliegen, in falsch verstandener Nostalgie Vergangenem nachzutrauern oder Verzicht auf zeitgenössischen Komfort zu predigen.

www.ig-baukultur.de
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Interessengemeinschaft Baaremer Baukultur e.V.« verantwortlich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK