Donauquelle mit spiegelnder Stadtkirche, Foto: R. Brunner

Übernachten

Sehenswürdigkeit

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Gruftkirche der Fürsten zu Fürstenberg

Gruftkirche der Fürsten zu Fürstenberg, Foto: Ralf Brunner
Gutmadinger Straße
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Neudingen
Markantes Gebäude und Besuchsziel in Neudingen ist die inmitten einer Parkanlage gelegene, imposante Gruftkirche der Fürsten zu Fürstenberg mit ihrem weithin sichtbaren Kuppelbau. Diese Kirche wurde 1850 an der Stelle erbaut, wo früher eine kaiserliche Pfalz und später das Kloster „Maria-Hof“ stand.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK