Wandern bei Donaueschingen C Fototeam Vollmer

Übernachten

Veranstaltung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Wanderung Schenkenzell – Vergangenes Kloster, vergebener Schatz

Logo Schwarzwaldverein Donaueschingen
So, 30. Juni 2019
09:00-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

reine Gehzeit/Länge: ca. 5 - 5,5 Stunden / ca. 17 km
Höhenmeter: ▲ 580 m ▼ 580 m
Schwierigkeit: mittel
Start/Rückkehr: 9:00 Uhr / ca. 18:00 Uhr
Treffpunkt: Donauhallen
Führung: Hermann Gut, Tel. 0771 64241
^
Beschreibung
Schenkenzell ist die kleinste eigenständige Gemeinde im Schwarzwald. Wandermäßig zählt der Luftkurort aber zu den ganz Großen. Hier treffen der Flößerpfad und der Pilgerweg Rottenburg - Thann aufeinander. Auch der Ostweg ist nicht fern. Wir aber folgen zunächst dem Kleinen Hansjakobweg.

Streckenverlauf: Eselsbach - Kloster Wittichen - Wanderheim Waldhäusle - Mattenweiher -Teisenkopf - Ruine Schenkenburg.
^
Veranstaltungsort
Treffpunkt Donauhallen
^
Hinweise
Weitere Informationen sind auch erhältlich unter www.schwarzwaldverein-donaueschingen.de.

^
Veranstalter
Schwarzwaldverein Donaueschingen e.V.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK