Rathausplatz, Foto: R. Brunner

Stadtnachricht

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Spatenstich für die Mehrzweckhalle in Grüningen


Am Donnerstag, 4. April 2019, wurde mit einem symbolischen Spatenstich der Bau der neuen Mehrzweckhalle in Grüningen eingeleitet. Nachdem der Wunsch zum Umbau und zur Erweiterung der vorhandenen Halle erstmals bereits vor über 15 Jahren geäußert wurde, ist die Freude in Grüningen entsprechend groß, dass der Hallenneubau nun in greifbare Nähe rückt. Auch Ortsvorsteher Dr. Hans-Günter Buller zeigte sich beim Spatenstich entsprechend zufrieden: "Es ist ein glückliches Ende einer langen Geschichte und ein Meilenstein für die örtliche Entwicklung", so der Ortsvorsteher.
 
Der Hallenneubau ist als schlichte Satteldachhalle entworfen, deren Gestaltung das traditionelle Motiv der Baaremer Feldscheunen aufgreift und dieses modern als neue Bürgerhalle interpretiert. Mit einer vorgesehenen Nutzfläche von 1.200 m² wird die neue Bürgerhalle bisher vorhandene Platzprobleme lösen und angemessene Räumlichkeiten für verschiedenste sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen und Festivitäten bieten. Interessant ist auch das fortschrittliche Energiekonzept der neuen Mehrzweckhalle. So wird die alte Heizung im Schulgebäude durch ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk ersetzt, das zukünftig auch die neue Halle über ein kleines Nahwärmenetz mitbeheizen wird. Bereits Mitte 2018 soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein, für die ein Kostenrahmen von rund 2,8 Millionen Euro vorgesehen ist.
 
Nach verschiedenen Planvarianten konnte mit dem vorgesehenen Neubau eine gute Lösung gefunden werden, die von allen Seiten mitgetragen wird, die Infrastruktur der Ortschaft verbessert, und das Gemeinschaftsleben fördert. Davon ist auch Oberbürgermeister Erik Pauly überzeugt: „Mit der neuen Bürgerhalle erhalten die aktiven Grüninger einen entsprechenden Rahmen, um ihr vielfältiges Engagement ausleben zu können. Es ist ein tolles Projekt mit dem wir heute starten und damit ein lang gehegter Wunsch der Grüninger Bürger verwirklichen“, so das Stadtoberhaupt.
Mit einem Spatenstich wird der Startschuss für den Bau der neuen Mehrzweckhalle in Grüningen gegeben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK