Rathausplatz, Foto: R. Brunner

pressemitteilung

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.

Corona-Virus: Hinweise zur Durchführung von Veranstaltungen


Das Risiko von großen und oder schwer verlaufenden COVID-19 Ausbrüchen nach einer Übertragung von SARS-CoV-2 bei einer Veranstaltung hängt von der Zusammensetzung der Teilnehmer, Art und Typ der Veranstaltung sowie Möglichkeiten der Kontrolle im Falle eines Ausbruches zusammen.
 
Deshalb rät die Stadtverwaltung Donaueschingen in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt allen Veranstaltern dazu, Veranstaltungen zunächst bis nach dem 20. April 2020 zu verschieben. Insbesondere bei Veranstaltungen, bei denen auch ältere Teilnehmer oder Menschen mit Grunderkrankungen teilnehmen werden.
 
Die Veranstalter werden gebeten eigenständig zu prüfen, ob die jeweilige Veranstaltung stattfinden oder abgesagt werden soll. Bei der Beurteilung und Risikoeinschätzung der Veranstaltungen sind folgende Überlegungen relevant.
 
Zusammensetzung der Teilnehmer
  • Kommt eine größere Anzahl von Menschen zusammen, hohe Dichte?
  • Nehmen Menschen aus Regionen mit gehäuftem Auftreten von COVID-19-Fällen teil?
  • Nehmen Menschen aus anderen bekannten Risikogebieten teil?
  • Nehmen Menschen mit akuten respiratorischen Symptomen teil?
  • Nehmen ältere Menschen bzw. Menschen mit Grunderkrankungen teil?
Art der Veranstaltung
  • Hohe Anzahl und Intensität der Kontaktmöglichkeiten?
  • Enge Interaktion zwischen den Teilnehmenden (z.B. Tanzen)?
  • Lange Dauer der Veranstaltungen?
  • Keine zentrale Registrierung der Teilnehmenden
Ort der Veranstaltung und Durchführung
  • Sind bereits Infektionen in der Region der Veranstaltung aufgetreten?
  • Gegebenheiten der Örtlichkeit: Indoor-Veranstaltungen, begrenzte Räumlichkeiten, schlechte Belüftung der Räume?
  • Begrenzte Möglichkeiten/Angebote zur ausreichenden Händehygiene
  • Bereitschaft des Veranstalters zur Kooperation und Umsetzung von Maßnahmen.
Sollten die Veranstalter nach eigener Beurteilung ihre Veranstaltungen nicht verschieben oder absagen, werden diese gebeten ihre Beurteilung der Ortspolizeibehörde zeitnah zukommen zu lassen. Die Rückmeldung kann per Mail oder Telefon erfolgen (andreas.dereck@donaueschingen.de,
Telefon 0771 857-160).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK