Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltung

Rathausgalerie - Ausstellung Beispielhaftes Bauen im Schwarzwald-Baar-Kreis

Mi., 27. April bis Di., 31. Mai 2022
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

„Beispielhaftes Bauen im Schwarzwald-Baar-Kreis 2013-2021“

Vom 27. April bis zum 31. Mai 2022 ist im Donaueschinger Rathaus eine Ausstellung über beispielhaftes Bauen im Schwarzwald-Baar-Kreis zu sehen. 19 ausgezeichnete Arbeiten werden dabei im Rahmen einer Wanderausstellung präsentiert. Unter den Auszeichnungen sind sowohl bekannte öffentliche Gebäude oder Landschaftsanlagen, aber auch kleinere, private Objekte.

Gleich sechs Auszeichnungen gab es für Projekte in Donaueschingen, drei davon für städtische Projekte: die Sanierung des Residenzbereichs und der Donauquelle, der Kirchplatz Heidenhofen sowie die Sanierung der Turnhalle der Eichendorffschule. Auch die neue Kindertagesstätte am Buchberg, ein Projekt der Konversions- und Entwicklungs GmbH erhielt die Auszeichnung. Ausgezeichnet wurden außerdem die Erweiterung und Sanierung des Hotels „Der Öschberghof“, sowie ein privates Wohnhaus und ein Pferdestall.

„Wir freuen uns darüber, dass diese besonderen Bau- und Sanierungsprojekte in unserer Stadt nun auch im Rahmen einer Wanderausstellung zu sehen sind und bei uns im Rathaus der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Dass sie neben einigen anderen Bauprojekten als besonders beispielhaft im Schwarzwald-Baar-Kreis gelten, macht uns stolz und zeigt, dass wir damit einen Beitrag zur Baukultur in unserer Stadt geleistet haben“, so Oberbürgermeister Erik Pauly.

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat im Sommer 2020 unter der Schirmherrschaft von Landrat Sven Hinterseh das Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen Schwarzwald-Baar-Kreis von 2013-2021“ ausgelobt. Das Verfahren findet alle acht bis zehn Jahre statt und verfolgt das Ziel, das öffentliche Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen. Dabei können Architekten wie Bauherren im genannten Zeitraum fertiggestellte Objekte in verschiedenen Kategorien einreichen.

Im Schwarzwald-Baar-Kreis wurden insgesamt 49 Arbeiten eingereicht, von denen 19 ausgezeichnet wurden. Die Beurteilung erfolgte durch eine Jury, die nach mehreren Auswahlrunden 21 Objekte aus der engeren Wahl vor Ort besichtigte. Den Juryvorsitz hatte dabei Jens Rannow, Architekt aus Ulm. Weitere Jurymitglieder waren unter anderem Dr. Anita Auer, Leiterin Städtisches Museum Villingen-Schwenningen, Bürgermeister a.D. Bernhard Kaiser aus Donaueschingen und die freie Journalistin und Autorin Barbara Dickmann aus Triberg.

Alle Auszeichnungen sind gleichwertig zu betrachten, wie Carmen Mundorff, Architektin und Geschäftsführerin der Architektenkammer Baden-Württemberg innerhalb der Preisverleihung, die coronabedingt im reduzierten Kreis im Landratsamt stattfand, betonte. Es gibt kein Preisgeld, aber eine Plakette für den Bauherrn, die er am Gebäude anbringen darf. Grundsätzlich gilt die Auszeichnung zu gleichen Teilen für die Leistung der beteiligten Architekten und Architektinnen und Bauherren und Bauherrinnen, sowie die letztendlichen Nutzer und Nutzerinnen des Gebäudes.

Die Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

2022-04-27_Beispielhaftes_Bauen_Ausstellung

Oberbürgermeister Erik Pauly, Architekt Alexander Schmid, Kulturamtsleiterin Kerstin Rüllke und Stadtbaumeister Christian Unkel freuen sich über die Ausstellung „Beispielhaftes Bauen im Schwarzwald-Baar-Kreis 2013-2021“, die jetzt im Rathaus zu sehen ist.

^
Veranstaltungsort
Rathaus I
Rathausplatz 1
78166 Donaueschingen
^
Treffpunkt

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind zeitgleich mit den Öffnungszeiten des Rathaus I:

Montag bis Freitag                                        8.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag                                                  14.00 – 17.30 Uhr

^
Kosten

freier Eintritt

^
Veranstalter
Stadtverwaltung Donaueschingen, Kulturamt
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben