Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltung

Veränderer oder Verhinderer? Unsere Haltung ist entscheidend für die Welt von morgen – mit Andreas Huber

Mi, 5. Juni 2019
18:30-21:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Unsere Welt hat sich rasant verändert in den letzten 20 Jahren. Was kommt in den nächsten 20 Jahren auf uns zu? Welche Antworten finden wir als Gesellschaft auf den Klimawandel und damit auf das drohende Problem der Klimaflüchtlinge? Wie können wir unser Verhältnis zum "Globalen Süden" gerechter und nachhaltiger gestalten? Welchen Einfluss hat die europäische Wirtschaft sowie unser Konsumverhalten und Lebensstil auf den "globalen Süden"? Welche Einflussmöglichkeiten auf die drängenden Fragen unserer Zeit haben wir als Einzelne? Der Vortrag von Andreas Huber, dem Geschäftsführer des Club of Rome Deutschland, kann keine Antworten auf diese Fragen geben. Aber er stellt Verbindungen zu den großen Themen unserer Zeit her, zeigt auf, was unsere Haltung für eine entscheidende Auswirkung auf die weitere Entwicklung haben wird und er macht deutlich, wie wichtig es ist, die Möglichkeiten, die wir haben als Einzelne auch zu nutzen. Andreas Huber ist überzeugt: Wir können gestalten. Er inspiriert dazu Chancen in den Herausforderungen zu sehen und zeigt auf, was jeder jetzt und sofort selbst tun kann.
Vor und nach dem Vortrag besteht in den Donauhallen im Foyer des Seminarbereichs die Möglichkeit, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit mit dem "Globalen Süden" aus unserer Region kennenzulernen. Verantwortliche dieser Projekte wie Roland Ketterer (Elimu4Afrika e.V.), Lena Heidel (Asante sana Tanzania e.V.), Heidrun Hog-Heidel (Projekt "Mangos für Bildung") und andere stellen Ihnen ihre Projekte und deren Ziele vor, zeigen Möglichkeiten zur Unterstützung auf und diskutieren mit Ihnen, wie Sie selbst Einfluss nehmen und aktiv werden können.


Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL
mit finanzieller Unterstützung des BMZ

^
Veranstaltungsort
Donauhallen
Donauhallen
An der Donauhalle 2
78166 Donaueschingen
Donaueschingen, Donauhallen, Stockhausen-Saal, 1. OG, An der Donauhalle 2
^
Kosten
Kursgebühr: Eintritt frei! Spende erbeten
^
Veranstalter
VHS Baar Donaueschingen, Hindenburgring 34
In Zusammenarbeit mit der Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Villingen und der Umweltgruppe Südbaar
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben