Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltung

Kleinkunst mit Vocal Recall

Voal Recall; Bild: Vocal Recall
Fr, 4. Dezember 2020
20:00 Uhr

"Irgendwas stimmt immer"
Drei Vocalisten und ein Piano-Man
^
Beschreibung
Die Girlgroup mit drei Boys ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Käfer, Dieter Behrens und Marco Billep eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-Tasten-fähigen Pianisten Martin Rosengarten springt die Fast-A-cappella-Band liebevoll durch die Musikgeschichte und fusioniert in ohrenberaubendem Tempo alles, was Rang und Namen hat. Wer nicht dabei war, hat es nicht erlebt und muss wieder mit den Originalen vorliebnehmen. Über den Inhalt ihres vierten Abendprogramms schweigen sich die Künstler vehement aus. Fest steht aber, dass es witzig, hochmusikalisch und höchst erfrischend wird. Eventuell wird getanzt werden. Seien Sie also unbesorgt: Irgendwas stimmt immer. Der Südkurier schrieb über ihren letzten Auftritt im Gewölbekeller: „Hochmusikalisch, einfallsreich und virtuos verarbeiten die Vier Berliner Hits aller Stilrichtungen aus drei Jahrhunderten zu etwas ganz Neuem. Auch die Texte sind neu gefasst, mal skurril bis absurd, mal mit bissigen Seitenhieben auf modernes Leben, aber immer geistreich und wortgewandt.“
^
Veranstaltungsort
Aula, Fürstenberg-Gymnasium
Humboldtstraße 1, 78166 Donaueschingen
^
Kosten
Der Ticket-Vorverkauf beginnt am 1. September 2020.
Tickets sind für 16,00 € erhältlich bei der Tourist-Information, Karlstraße 58, Tel. 0771 857-221.
^
Hinweise
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.musikfreunde-donaueschingen.de.

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben