Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltung

Piano Festival - Philipp Scheucher

Philipp_Scheucher
So, 26. September 2021
ab 15:00-16:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Franz Schubert: Wanderer-Fantasie Op. 15
Franz Liszt: Nuages gris „Trübe Wolken“
Études d‘éxécution transcendante Nr. 4 „Mazeppa“
Robert Schumann: Symphonische Etüden op. 13 (Fassung von 1837)

*Programmänderungen vorbehalten
^
Beschreibung

Philipp Scheucher ist ein weitgereister Pianist, mit Konzerterfahrung von Europa, bis nach Asien und Amerika. Besonders beeindruckend am gebürtigen Österreicher sind seine natürliche Ausstrahlung und die Leidenschaft des Musizierens.

Derzeit befindet sich Philipp Scheucher im Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, sowie der Hochschule für Musik, Medien und Theater in Hannover, nachdem er im Sommer 2018 mit summa cum laude sein Klavier-Studium abschloss.

Zu den Highlights der Karriere des Pianisten zählen Konzerte in Asien, Südafrika, Süd- und Nordamerika und Europa, sowie die Arbeit mit bekannten Musikern wie dem WDR-Funkhausorchester, dem Grazer Philharmonischen Orchester und renommierten Dirigenten wie Alexander Prior und Daniel Boico. Auch auf nationalen und internationalen Festvial ist Philipp Scheucher ein gern gesehener Künstler. Er ist vielfacher Preisträger und wurde 2018 bei der bekannten „Honens International Piano Competition“ in Calgary/Kanada als einer von den zehn besten Nachwuchspianisten weltweit ausgezeichnet.

^
Veranstaltungsort
Beethovensaal im Tagungszentrum
Golfplatz 1
78166 Donaueschingen
^
Treffpunkt

Ab 14.00 Uhr ist Einlass in den Beethovensaal.

Anfahrt über den unteren Parkplatz und Eingang durch Tagungszentrum (sh. Ausschilderung).

^
Kosten

Tickets erhalten Sie ab 30,00 €.

Erwerb ist vor Ort möglich.

^
Hinweise

Bitte beachten Sie, dass seit dem 16.08.2021 die 3-G Regelung (geimpft, genesen, getestet) gilt! Ein schriftlicher Nachweis ist bei Einlass vorzuzeigen.

Die Plätze sind so angeordnet, dass ein Mindestabstand von 1,5 m gewährleistet ist, zwischen den verschiedenen Haushalten.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben