Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltung

guckloch-Kino "The Father"

Mo., 15. November 2021
20:00-22:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Im Voraus läuft der Kurzfilm "Mall"
^
Beschreibung

Florian Zellers Theaterstück „Le père“ wurde bereits 2015 verfilmt. Fünf Jahre später adaptierte er sein Drama selbst, wobei der englische Autor Christopher Hampton am Drehbuch mitwirkte. Zellers Spielfilmdebut erhielt mehrere Preise und war in der Kategorie „Bester Film“ für den Oscar 2021 nominiert. In The Father geht es um den 80-jährigen Anthony, der unter schwerer Demenz leidet. Bisher hat sich seine Tochter Anne um ihn gekümmert, doch ist diese nun mit den Nerven am Ende. Sie beschließt, zu ihrem Freund nach Paris zu ziehen. Statt ihrer soll sich die hübsche Pflegerin Laura um Anthony kümmern. Anthony macht Laura ständig Komplimente. Anne warnt sie jedoch, darauf einzugehen.

Für sein Kinodebut gelang es Florian Zeller, ein Ensemble hervorragender Schauspieler zusammenzustellen, allen voran Anthony Hopkins. Neben ihm brillieren weitere berühmte Darsteller wie Olivia Colman, Imogen Poots und Rufus Sewell.

^
Veranstaltungsort
Cinebaar; Bild: H.Bunse
Kommunales Kino guckloch
Friedhofstraße
Altes Kasernenkino
Gebäude 008
78166 Donaueschingen
^
Kosten

Eintritt: 6,00 €, Mitglieder: 5,00€, Schüler: 4,00€

^
Hinweise

Liebe Gäste des Kommunalen Kinos guckloch,

nach neunmonatiger Corona-Pause konnte der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Das Guckloch-Team freut sich nun viele interessante, unterhaltsame, spannende, zum Nachdenken anregende Filme zeigen zu dürfen. Allerdings gelten nach wie vor ein paar Regeln, die zu beachten sind:

Bitte reservieren Sie – da die Zahl der Sitzplätze aufgrund der Abstandsregeln weiterhin stark begrenzt ist – nach Möglichkeit Ihre Karten vorab online. Geben Sie dabei Ihre Konaktdaten vollständig an. Soweit verfügbar, sind Restplätze an der Abendkasse erhältlich. Ohne Online-Reservierung sind wir gehalten, Ihre Kontaktdaten am Eingang zu erfassen, entweder durch Ausfüllen eines Formulars oder mit der Luca-App.

Bei Eintritt ins Gebäude gilt das „2G-Gebot“. D.h. wir dürfen Sie nur ins Kino einlassen, wenn Sie entweder vollständig mit einem von der STIKO zugelassenen Impfstoff geimpft oder von einer Covid-Infektion genesen sind. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise zu jeder Vorstellung mit.
Ausschließlich für Personen unter 18 Jahren ist der Zutritt auch mit tagesaktuellem Test möglich.

Bitte sehen Sie unbedingt vom Kinobesuch ab, wenn Sie vor weniger als 14 Tagen in Kontakt mit einer Corona-infizierten Person standen oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur an sich beobachten. Unsere Mitarbeiter dürfen Personen mit offensichtlichen Symptomen nicht  einlassen.

Da sich sowohl die gesundheitliche als auch die Rechtslage kurzfristig ändern kann, bitten wir um Verständnis, wenn wir ggf. kurzfristig diese Regeln anpassen müssen. Wir danken für Ihr Verständnis, freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gute Vorstellung.

Weitere Informationen sind auch unter www.guckloch-kino.de erhältlich.


  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
guckloch Kino e.V.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben