Galerie_im_Turm_(c)_Heinz_Bunse

Aktuelle Termine

19.11.2019 Lesestark ab 3
19.11.2019 Lesestark ab 5

Stadtbibliothek Donaueschingen - Quelle für Bücher und Medien

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
Sie haben Fragen?

Das Team der Stadtbibliothek ist für Sie da:
Stadtbibliothek
0771 857-245
0771 857-6246
E-Mail senden / anzeigen

Zu den digitalen Online-Angeboten, verfügbar rund um die Uhr

Die Stadtbibliothek
In der am 19. Dezember 1987 eröffneten Stadtbibliothek stehen den Besucherinnen und Besuchern mehr als 27.000 Medien für jedes Alter und jeden Bedarf zur Verfügung. Der Medienbestand wird laufend ergänzt, aktuelle Titel der Bestsellerlisten sind schnell verfügbar. Vier Tageszeitungen, eine Wochenzeitung, rund 60 Zeitschriften, freies WLAN sowie zwei Internetplätze mit Office-Programm, Drucker und ein Kopierer erweitern das Angebot. Der gesamte Bestand und seine Verfügbarkeit sind über den Online-Katalog recherchierbar. Über diesen Online-Katalog können Leserinnen und Leser auch direkt im Munzinger-Archiv recherchieren.  Die Stadtbibliothek hat vier Datenbanken und abonniert und bietet einen Zugang zur Brockhaus-Plattform, die den Nutzern unabhängig von den Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Die Anmeldung erfolgt über den Leseausweis und das Passwort, eine kostenlose Web OPAC App erleichtert Ihnen den mobilen Zugriff.
Einen weiteren Schwerpunkt der Bibliotheksarbeit bildet die Gruppe "Sprachwelten". Dort sind mehrsprachige Bilderbücher und andere fremdsprachige Bücher sowie Medien zum Erwerb der deutschen Sprache zu finden. Begrüßungstexte und Informationen in 17 Sprachen heißen Menschen aller Nationen in der Stadtbibliothek willkommen.

Neues Medienangebot „Tonie-Hörspielfiguren“
Die „Tonies“ bieten Hörspielspaß für kleine und große Kinder. Geschichten, Lieder und Sachwissen umfasst das breite Sortiment der Figur. In jedem Tonie befindet sich ein Chip. Die Tonie-Box erkennt beim Aufsetzen die jeweilige Figur und weiß, was abgespielt werden soll. Beim ersten Mal ist noch eine WLAN-Verbindung notwendig. Die Audiodatei wird dabei aus der Cloud heruntergeladen. Danach ist die Geschichte immer auf dem Tonie verfügbar und kann jederzeit auch offline angehört werden. Die Tonie-Box der Stadtbibliothek ist nicht entleihbar. Die Bibliothek hat 50 Tonies im Angebot, die Leihdauer beträgt 14 Tage, pro Leseausweis kann ein Tonie entliehen werden. Die Tonie-Figuren haben einen hohen Wiedererkennungswert, laden zum Spielen ein und sind stabiler als herkömmliche CDs.

"filmfriend"- Das Filmportal der Bibliotheken
Nutzende der Stadtbibliothek können mit ihrem Bibliotheksausweis  online Filme und Serien anschauen. Benötigt werden lediglich ein Internetanschluss und ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek. filmfriend präsentiert die Filmtitel in einem attraktiven Portal, dessen Katalog stetig erweitert wird.

Auf einen Kaffee in die Bibliothek
Auf Wunsch vieler Besucherinnen und Besucher steht nun ein Kaffeeautomat zur Verfügung. In Selbstbedienung und auf Spendenbasis gibt es dort frisch gemahlenen und  gebrühten Kaffee und auf Wunsch auch heißes Wasser für einen Tee.

E-Books und mehr - immer und überall
Im Onleihe-Verbund "Schwarzwald-Alb-E-Ausleihe", kurz "SchwAlbE" bietet die Stadtbibliothek digitale Medien rund um die Uhr. Zusätzlich zu diesem Angebot verleiht die Bibliothek auch E-Book-Reader zum Testen. Aktuell steht ein Modell zur Verfügung, das jeweils für eine Woche entleihbar ist. Einen E-Book-Ratgeber gibt es online als pdf.

Geschenkidee
Mit einem Gutschein für einen Leseausweis für wahlweise drei oder 12 Monate verschenken Sie tausendfache Lese-, Hör-, Spiel- und Filmfreude. Die Gutscheine kosten 9 € bzw. 27 €.
  
Lesenswert - Hörenswert - Sehenswert
Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt unserer Neuanschaffungen für den Monat November.
Fischer, Julia: Der Geschmack unseres Lebens: Roman. Knaur, 2019. 393 S. Ella eröffnet nach der Zwangsversteigerung des Familiengutes eine Chocolaterie in Alba/Piemont, überwindet ihre Abneigung zum neuen Besitzer der Plantage, klärt mithilfe ihres Bruders Familiengeheimnisse auf und findet im traditionsverhafteten Kreis der Familie ein neues Lebensglück.
Funke, Cornelia: Palast aus Glas: eine Reise durch die Spiegelwelt. Dressler Verlag, 2019. 206 S. In acht bisher unveröffentlichten Kurzgeschichten aus der Welt hinter den Spiegeln erzählt Cornelia Funke, wie Fuchs an ihre Tiergestalt kam, was Jacobs erste Erfahrungen als Schatzjäger waren, und wie die Spiegelwelt in anderen Ländern aussieht. Eine Sammlung aus dem Reckless-Universum.
Scheck, Denis: Schecks Kanon: die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur von "Krieg und Frieden" bis "Tim und Struppi". Piper, 2019. 456 S. Der Literaturkritiker Denis Scheck (Jahrgang 1964) hat seinen persönlichen Literaturkanon der 100 wichtigsten Werke erstellt, der sich über alle Genregrenzen hinwegsetzt und neben Klassikern auch Gegenwartsliteratur, Science-Fiction, Fantasy, Kinderbücher und Comics enthält.

Stadtbibliothek

Telefon:
0771 857-245
Fax:
0771 857-6246
^
Wo?
^
Öffnungszeiten
Dienstag: 09.30 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Mittwoch:     14:00 - 18:00
Donnerstag:     14:00 - 18:00
Freitag: 09:30 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Samstag: 09.30 - 13.00    
^
Leitung
^
Mitarbeiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK