Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Bogensport in Donaueschingen, Copyright: Der Waldläufer, Foto: Sinja Scheuble

bogensport

In un­se­rer rast­lo­sen und schnell­le­bi­gen Zeit, do­mi­niert von Mul­ti­tas­king und Pop-​Up Men­ta­li­tät fehlt vie­len von uns im täg­li­chen Leben ein Mo­ment der Ruhe und der Ent­span­nung und die Be­sin­nung auf die ei­ge­nen in­ne­ren Werte.

"Wenn Du es eilig hast gehe lang­sam!" eine so­wohl pa­ra­do­xe als auch über­aus wirk­sa­me Ant­wort auf die Frage wie ent­schleu­ni­ge ich mein Leben um Kraft und En­er­gie für die wirk­lich wich­ti­gen Dinge zu sam­meln.

In­tui­ti­ves Bo­gen­schie­ßen bie­tet durch die Kom­bi­na­ti­on von kör­per­li­chen und geis­ti­gen Ele­men­ten einen mög­li­chen Weg sich die­sen Grund­be­dürf­nis­sen wie­der zu nä­hern.

In­tui­ti­ves Bo­gen­schie­ßen ist Bo­gen­schie­ßen in sei­ner ur­sprüng­lichs­ten Form. Die Fas­zi­na­ti­on liegt hier­bei in der ar­chai­schen Ein­fach­heit des Tuns. In­tui­ti­ve Bo­gen­schüt­zen schie­ßen über das räum­li­che Blick­feld, ler­nen über Auge-​Hand-Koordination ihre Ziele zu tref­fen und ver­wen­den hier­zu keine Vi­sie­re oder Vi­sier­hil­fen.

Für Bo­gen­schüt­zen ohne ei­ge­ne Aus­rüs­tung sowie für Gäste in Do­nau­eschin­gen bie­ten wir das Bo­gen­schnup­pern an. Eine ein­fa­che Mög­lich­keit das in­tui­ti­ve Bo­gen­schie­ßen mal für sich aus­zu­pro­bie­ren.

kontakt

Nach oben