Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Spritze

Corona-schutzimpfung

Mit dem Start der Corona-Schutzimpfungen haben am 27. Dezember in Baden-Württemberg die neun Zentralen Impfzentren in Ulm, Tübingen, Heidelberg, Freiburg, Stuttgart, Karlsruhe, Offenburg und Rot am See sowie das Impfzentrum Mannheim die Arbeit auf.

Am 22. Januar 2021 folgten die insgesamt rund 50 Kreisimpfzentren in allen Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg. Darunter auch das Kreisimpfzentrum des Schwarzwald-Baar-Kreises.

Informationen zum Kreisimpfzentrum für den Schwarzwald-Baar Kreis finden sie hier:

Kreisimpfzentrum / Schwarzwald-Baar-Kreis
Im ersten Schritt werden insbesondere vulnerable Gruppen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im medizinischen und pflegerischen Bereich geimpft. Weitere Personengruppen folgen mit Schritt zwei und drei, nach der durch den Bund festgelegten Impfstrategie. Eine Impfpflicht besteht nicht.

Impfungen sind grundsätzlich nur per Voranmeldung möglich. Eine Anmeldung ist online unter www.impfterminservice.de oder telefonisch unter Telefon: 116 117 möglich. Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis und die Stadtverwaltung Donaueschingen können direkt keine Termine vergeben.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Impfung und den Impfzentren stellt das Land unter folgendem Link zur Verfügung:

Link zur Seite der Landesregierung Baden-Württemberg

Unter www.corona-schutzimpfung.de ist ein erweitertes Informationsangebot abrufbar, das bundeseinheitliche Informationen rund um die Schutzimpfung bereithält und weiter ausgebaut wird. Hier können sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Fachleute sich für einen Newsletter-Infoservice anmelden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wichtige Materialien, wie zum Beispiel der Einwilligungsbogen, das Aufklärungsmerkblatt sowie Leitfäden, sind unter www.zusammengegencorona.de/downloads eingestellt.

Nach oben