Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Verein

Schellenberg-Sportclub (SSC) Donaueschingen 1976 e.V.

logo1

78166 Donaueschingen

Postfach 1551
78156 Donaueschingen

Vorsitzende(r):
Herr Kai Sauser
Telefon:
0771 7577 Clubhaus
^
Vereinsporträt

Der Schellenberg Sportclub (SSC) Donaueschingen e.V. 1976 ist einer von zwei Fußballvereinen der Kernstadt. Er hat sein Domizil mit Rasenplatz und Clubheim am Schellenberg, daher kommt auch der Name SSC (Schellenberg-​Sportclub). Die Mitgliederzahl ist in den zurückliegenden Jahren erfreulich angestiegen und liegt zum Jahresbeginn 2021 bei rund 460 Personen. Seit 2019 hält Kai Sauser den Verein als Vorsitzender erfolgreich auf Kurs.

 
Die Herren beteiligen sich mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb. Dabei feierten am Ende der Saison 2010/2011 beide Teams die Staffelmeisterschaft in der Kreisliga A und Kreisliga B. Dem damit verbundenen erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga folgte nach nur einem Jahr leider wieder der Abstieg, die Zweite dagegen wiederholte fünf weitere Male in Serie die Staffelmeisterschaft. Auch konnte man in der Vereinsgeschichte schon zwei Mal den Gewinn des Bezirkspokals bejubeln.

Eine rasante Entwicklung verzeichnet in jüngster Zeit die Jugendabteilung. Vor allem der Zuwachs im Bambini-​ und F-​Jugend-Bereich stimmt hoffnungsfroh, tummeln sich doch rund 100 Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren unter den Fittichen des Schellenberg-​Sportclubs (SSC)auf dem SSC-​Sportgelände. Insgesamt betreut die Jugendabteilung unter Jugendleiter Markus Becker rund 250 Jugendspieler in 20 Mannschaften. Mit großem Erfolg praktiziert man seit einigen Jahren  von der D- bis zur A-​Jugend eine Spielgemeinschaft mit dem FC Pfohren und dem FC Wolterdingen.  Längst reicht deshalb der ursprüngliche Stammplatz auf dem Schellenberg nicht mehr aus, um den Trainings- und Spielbetrieb zu bewältigen. So ergriff der SSC im Jahre 2017 die Chance, den  ehemaligen Kunstrasen beim Anton-Mall-Stadion zu sanieren und in den Spielbetrieb mit einzubinden. Ebenso kam auch der älteste Donaueschinger Sportplatz, der FC-Platz, für Trainingszwecke wieder zu Ehren.
So hat sich inzwischen ein Großteil der sportlichen Aktivitäten vor allem auf den Kunstrasen im Bereich des fürstlichen Parks verlagert.

Clubhaus des Schellenberg Sportclub Donaueschingen
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Schellenberg-Sportclub (SSC) Donaueschingen 1976 e.V.« verantwortlich.
Nach oben