Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Veranstaltungen in der Stadtbibliothek

Auf die Spiele – fertig – los!

Spieleabende für Jugendliche und Erwachsene und Spielenachmittage für Kinder und Familien.

Unter diesem Motto lädt die Stadtbibliothek Donaueschingen ein zum offenen Spieleabend oder Spielenachmittag.  Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene oder Kinder ab drei Jahren und Familien sind herzlich willkommen, unabhängig davon, ob sie einen Leseausweis haben. In lockerer Atmosphäre können Spiele aus dem Bestand der Bibliothek ausprobiert und auch eigene Spiele mitgebracht werden. Die Gäste können einzeln, paar- oder gruppenweise kommen, es finden sich für alle Gruppengrößen geeignete Spiele, und es wird Unterstützung beim Erklären der Spielregeln geben.  Die Termine finden sich im Veranstaltungskalender.

Lesestark - Lesestunde für Kinder

Nach über zweijähriger Pause startet die Stadtbibliothek wieder die beliebten Lesestunden für Kinder. Fünf neue Lesepatinnen und ein langjähriger Lesepate freuen sich auf das Vorlesen.

Die Lesestunden starten jeweils dienstags um 16:00 Uhr für Kinder von 3 bis 4 Jahren, sie dauern ca. 20 Minuten.  Ab 16:30 Uhr geht es dann weiter für Kinder ab 5 Jahren.  Die Termine finden Sie hier. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich, jede Woche gibt es eine neue Geschichte und beim 10.  Besuch gibt es eine Überraschung für die Kinder!

Medienkiste „Sprachschatz“

Die Ein­füh­rung und Be­reit­stel­lung des Sprach­schat­zes ist ein ers­tes bi­blio­theks­über­grei­fen­des Pro­jekt des Bil­dungs­bü­ros Schwarzwald-​​​​​Baar-​Kreis. In Zu­sam­men­ar­beit mit der Stadt­bi­blio­thek Villingen-​​​​​Schwen­nin­gen wur­den vier Me­di­en­kis­ten aus­ge­stat­tet, die zum Ver­leih in den Bi­blio­the­ken im Schwarzwald-​​​​​Baar-​Kreis be­reit­ste­hen. Kin­der­ta­ges­stät­ten und wei­te­re in­ter­es­sier­te Ein­rich­tun­gen kön­nen sich zur Un­ter­stüt­zung ihrer Ak­ti­vi­tä­ten im Be­reich Sprach­för­de­rung den Sprach­schatz aus­lei­hen. Es han­delt sich je­weils um 20 ver­schie­de­ne Me­di­en zum Thema Sprach­för­de­rung. Ein Sprach­schatz be­steht aus Bil­der­bü­chern, Kin­der­bü­chern zum Vor­le­sen, Spie­len, Audio-​​​​​CDs und Fach­bü­chern. Ein­ge­setzt wer­den kann er für die päd­ago­gi­sche Ar­beit in Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen oder im Rah­men von El­tern­aben­den, Fort­bil­dun­gen, Päd­ago­gi­schen Tagen. Ein Sprach­schatz kann nur kom­plett ent­lie­hen wer­den. Zum Teil sind die Ein­zel­ti­tel be­reits in der Bi­blio­thek vor­han­den. Zwei Me­di­en­kis­ten kön­nen di­rekt in der Stadt­bi­blio­thek Do­nau­eschin­gen für acht Wo­chen ent­lie­hen wer­den, sie wur­den vom Bil­dungs­bü­ro im Schwarzwald-​​​​​Baar-​Kreis fi­nan­ziert.

„Nicht vergessen!“ Medienangebot zum Thema Demenz

"De­menz, ist das ein Tier wie Krebs?“ Die­ser Buch­ti­tel von Bi­an­ca Mat­tern sowie zahl­rei­che wei­te­re Bü­cher zum Thema „De­menz“ er­gän­zen ak­tu­ell das Port­fo­lio der Stadt­bi­blio­thek Do­nau­eschin­gen. Es sind Me­di­en zur Ak­ti­vie­rung, Er­leb­nis­me­di­en, Me­di­en zum Vor­le­sen und theo­re­ti­sche Grund­la­gen, die in Ab­stim­mung mit der Alz­hei­mer­ge­sell­schaft Baden-​​​​​Würt­tem­berg e. V. zu­sam­men­ge­stellt wur­den. Das An­ge­bot rich­tet sich an eh­ren­amt­lich oder pro­fes­sio­nell Be­treu­en­de und eig­net sich für die Ar­beit mit De­men­zer­krank­ten in einem fort­ge­schrit­te­nen Sta­di­um, kann aber zum Teil auch schon frü­her ein­ge­setzt wer­den. Ins­ge­samt ste­hen über 100 Me­di­en be­reit.

Auf einen Kaffee in die Bibliothek

Auf Wunsch vie­ler Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher steht nun ein Kaf­fee­au­to­mat zur Ver­fü­gung. In Selbst­be­die­nung und auf Spen­den­ba­sis gibt es dort frisch ge­mah­le­nen und  ge­brüh­ten Kaf­fee und auf Wunsch auch hei­ßes Was­ser für einen Tee.

Geschenkidee

Mit einem Gut­schein für einen Le­se­aus­weis für wahl­wei­se drei oder 12 Mo­na­te ver­schen­ken Sie tau­send­fa­che Lese-, Hör-, Spiel-​​​​​ und Film­freu­de. Die Gut­schei­ne kos­ten 9,00 Euro für drei Mo­na­te oder 27,00 Euro für ein Jahr.

veranstaltungen

Nach oben