Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Lebenslage

Corona - Passierscheine

Grenzüberschreitendes Reisen aus berufsbedingten Gründen oder zur Ausübung einer Berufstätigkeit zur Durchführung von Vertragsleistungen bleibt – unabhängig von der Staatsangehörigkeit – zulässig.

Seit dem 18. März 2020 gibt es eine bundesweit einheitliche Grenzübertrittsbescheinigung.

Innerdeutsch gibt es keine Passierscheine, da es keine allgemeine Ausgangssperre gibt.

Übergeordnete Lebenslage: Infektionskrankheiten
Nach oben