Die Do­nau­eschin­ger Re­gio­na­le wurde im Jahr 2003 als „Do­nau­eschin­ger Regiona­le für Neue Kunst“ ge­grün­det und fin­det im Zwei-​Jahres-Rhythmus statt. Die pri­mä­re Idee war es einen re­prä­sen­ta­ti­ven Über­blick über die Gegenwartskunst der Re­gi­on zu bie­ten. Das dabei ver­folg­te Ziel war da­mals und ist heute, der bil­den­den Kunst in Do­nau­eschin­gen einen fixen Raum zu bie­ten. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind Künst­le­rin­nen und Künst­ler, die ihren Lebens-​ und Tätig­keits­schwer­punkt in den Re­gie­rungs­be­zir­ken Süd­ba­den und Südwürttemberg, sowie den Lan­des­krei­sen Baden-​Baden, Ras­tatt, Stadt-​ und Land­kreis Karls­ru­he, Freu­den­stadt, Calw, Pforz­heim, Stutt­gart und Ess­lin­gen haben.
In der neun­ten Aus­ga­be der Kunst­schau im Jahr 2019 trat die geo­gra­phi­sche Be­gren­zung, die einst aus or­ga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den ge­macht wurde, zu­neh­mend in den Hin­ter­grund – ge­schul­det der zu­neh­men­den Mo­bi­li­tät. Künst­ler, die einst für Stu­di­um und Beruf weg­ge­zo­gen sind, keh­ren zu­rück, blei­ben im Rah­men ihrer künst­le­ri­schen Tä­tig­keit in Kon­takt zur Hei­mat und grei­fen in ihrem Werk orts­spe­zi­fi­sche The­men auf. Da­durch ent­steht ein neues Be­zie­hungs­ge­flecht, in dem sich Tra­di­ti­on, Ver­trau­tes und Er­in­ne­rung mischt und mit neuen Erfahrungen, Er­kennt­nis­sen und Sicht­wei­sen über­la­gert.
2019 reich­ten 195 Künst­ler ins­ge­samt 800 Ex­po­na­te zur Be­gut­ach­tung ein. Einjuriert wur­den 60 Bil­der sowie 12 Skulp­tu­ren von 54 Künst­lern.
Die Mit­glie­der der Jury waren Cle­mens Ott­nad M.A. (Kunst­his­to­ri­ker & Ku­ra­tor, Ge­schäfts­füh­rer des Künst­ler­bun­des Baden-​Württemberg), Dr. Anne Schaich (Kunst­his­to­ri­ke­rin & Vor­sitz der Regionale-​Jury 2019), Da­ni­el Bräg (Künst­ler und Hoch­schul­leh­rer). Neu in der Jury waren Mark R. Hess­lin­ger M.A. (Kunst­his­to­ri­ker & Kus­tos, Kunst­stif­tung Ho­hen­karp­fen) sowie Dr. Bern­hard Stumpf­haus (Kunsthistoriker & Ku­ra­tor).

Den Kunst­preis der Stadt Do­nau­eschin­gen er­hiel­ten u.a. Tho­mas Kit­zin­ger (2005), Harry Luds­zu­weit (2009), Ni­ko­laus Mohr (2013), Do­ro­thee Pfei­fer (2015) und Ava Smit­mans (2017).
  • Die nächs­te Do­nau­eschin­ger Re­gio­na­le fin­det vom 12. Juni bis 4. Juli 2021 statt.

Regionale 2019; Bild: R. Sigwart