Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Donauhallen Außenansicht nachts, Foto: Ralf Brunner

die donauhallen - das veranstaltungszentrum in donaueschingen

Seit der Wie­der­eröff­nung im Herbst 2010 haben sich die sa­nier­ten und er­wei­ter­ten Do­nau­hal­len zu einem An­zie­hungs­punkt für Ver­an­stal­tun­gen im re­gio­na­len und über­re­gio­na­len Um­feld eta­bliert .

Mit ihrem fle­xi­blen Raum­kon­zept bie­ten die Do­nau­hal­len viel­sei­ti­ge Mög­lich­kei­ten für Events jeder Art. Kon­zer­te, Mes­sen, Ta­gun­gen, Se­mi­na­re, Kon­gres­se oder Fei­ern – jede ein­zel­ne Ver­an­stal­tung wird hier ge­lin­gen!

Für jedes Ereignis gerüstet

Der Strawinsky Saal - Großartig!

Strawinsky Saal

Der Stra­win­sky Saal im hohen Kubus ist das Herz­stück der neuen Do­nau­hal­len. Er ver­fügt über einen Po­des­te­rie­bo­den, der eine an­stei­gen­de Be­stuh­lung sowie eine Bühne an jeder Stel­le im Saal er­mög­licht. Wegen der her­aus­ra­gen­den Akus­tik haben große Zei­tun­gen den Raum be­reits als einen der bes­ten Kam­mer­mu­sik­sä­le Deutsch­lands ge­lobt.
  • 390 Quadratmeter
  • Podesterieboden
  • 404 Sitzplätze

Der Mozart Saal – Großflächig!

Mozart Saal

Der Mo­zart Saal bie­tet mit sei­nem groß­zü­gi­gen Foyer beste Vor­aus­set­zun­gen für Kon­zert­ver­an­stal­tun­gen, Ta­gun­gen, Kon­gres­se, Prä­sen­ta­tio­nen und Galas.
  • 600 Quadratmeter
  • 150 Quadratmeter Bühne
  • 240 Quadratmeter Foyer
  • 1.012 Sitzplätze
  • 1.200 Stehplätze

Der Bartók Saal – Großzügig!

Bartók Saal

Da­ne­ben bie­tet der Bartók Saal eine na­he­zu gren­zen­lo­se Ge­stal­tungs­viel­falt. Von der Messe bis zum Rock­kon­zert, von der Party bis zur Kunst­aus­stel­lung ist hier vie­les mög­lich.
  • 1.100 Quadratmeter
  • 1.256 Sitzplätze
  • bis 2.000 Stehplätze

Stockhausen, Hindemith und Schönberg - Individuell!

Seminarraum

Drei mul­ti­funk­tio­na­le Se­mi­nar­räu­me von 41 - 120 Qua­drat­me­ter mit se­pe­ra­tem Ein­gang, ver­fü­gen über mo­derns­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik. Sie kön­nen in­di­vi­du­ell mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den und bie­ten Platz für Se­mi­na­re, Kon­fe­ren­zen und Ta­gun­gen. Sie sind eben­falls als Ne­ben­räu­me an­de­rer Ver­an­stal­tun­gen nutz­bar. Das Foyer eig­net sich bes­tens für Emp­fän­ge, Ca­te­ring oder Er­ho­lungs­pau­sen.

Foyerlandschaft:

Foyer

Das helle Mo­zart Foyer mit sei­nen groß­flä­chi­gen Glas­fron­ten kann se­pa­rat an­ge­mie­tet wer­den. Für Emp­fän­ge und Hoch­zei­ten ist die­ser Raum ein wah­res Schmuck­stück. Auch das Foyer un­ter­halb des Stra­win­sky Saals bie­tet Raum für eine fle­xi­ble Nut­zung wie zum Bei­spiel für das Veranstaltungs-​​​​​Ca­te­ring. Mit­ein­an­der kom­bi­niert, ent­steht eine Foy­er­land­schaft, die alle Hal­len­tei­le ver­bin­det und somit zu­sätz­li­che Aus­stel­lungs­flä­che zum Bei­spiel für Mes­sen er­mög­licht.

kontakt

Nach oben