Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Radfahren in der Quellregion Donau, Foto: Heinz Bunse

e-Bike verleih

Die Baar und den Schwarz­wald ge­nuss­voll und an­ge­nehm mit einem Elek­tro­fahr­rad er­ra­deln. Ein­fach ein­schal­ten, auf­sit­zen und los­fah­ren. So leicht ist das Ra­deln mit E-​Bikes. Kein Pro­blem, wenn es mal etwas stei­ler berg­auf geht. Mit einem Elek­tro­fahr­rad kann man (fast) jede Stei­gung im Schwarz­wald mit leich­ter An­stren­gung be­wäl­ti­gen. Dank des klei­nen, laut­lo­sen Elektro-Mo­tors schaf­fen das auch un­trai­nier­te Fah­rer ohne ins Schwit­zen zu ge­ra­ten. Etwa 100 Ki­lo­me­ter weit reicht der um­welt­freund­li­che Akku.

Was ist ein Elektrofahrrad?

Das E-​Bike ist mit einem elek­tri­schen Hilfs­mo­tor aus­ge­stat­tet. Der Hilfs­mo­tor wird durch einen Akku ge­speist. Der Hilfs­mo­tor un­ter­stützt das Rad­fah­ren und setzt nur bei be­we­gen der Pe­da­le ein. Eine län­ge­re Stre­cke wird durch Wech­seln des Akkus er­mög­licht.

Informationen und Verleih-Station

Die Tourist-In­for­ma­ti­on Do­nau­eschin­gen stellt zwei E-​Bikes zum Ver­leih zur Ver­fü­gung und ge­hört zu einer der über 20 Ver­leih­sta­tio­nen im Rad­Pa­ra­dies Schwarz­wald und Alb. Die E-​Bikes wer­den in be­währ­ter Zu­sam­men­ar­beit mit dem Movelo-​​​​​​​Elek­tro­rad­ver­leih für alle In­ter­es­sier­ten ganzjährig an­ge­bo­ten. Die­ser Ser­vice ist nicht nur ideal für Gäste, die sich in Do­nau­eschin­gen auf­hal­ten, son­dern auch für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die un­ver­bind­lich die Vor­zü­ge eines E-​Bikes tes­ten wol­len.

Verleihbedingungen:

  • Der Verleih ist ganzjährig möglich
  • Der Verleih erfolgt an Personen ab 14 Jahren
  • Preise:
    25,00 Euro für einen ganzen Tag
    15,00 Euro für einen halben Tag
  • Kaution: 120,00 € pro Rad
  • Vorlage des Personalausweises erforderlich
  • Besonders an Wochenenden und Feiertagen empfehlen wir eine telefonische Vorreservierung unter Telefon 0771 857-221.

E-Bike-Ladestation

An der E-​Bike-​La­de­sta­ti­on un­mit­tel­bar bei der Tourist-​​​​​​​In­for­ma­ti­on und der Stadt­bi­blio­thek, kön­nen Rad­fah­rer ihr Elek­tro­fahr­rad wie­der auf Tou­ren brin­gen. Alles, was es dazu braucht, ist ein ent­spre­chen­des La­de­ka­bel, das gegen ein Pfand von 20,00 € in der Tourist-​​​​​​​In­for­ma­ti­on ent­lie­hen wer­den kann. Na­tür­lich kann auch das ei­ge­ne La­de­ka­bel an­ge­schlos­sen wer­den. Das Pro­jekt wurde ge­mein­sam mit den kom­mu­na­len Part­nern des Landschaftsparks Junge Donau ent­wi­ckelt.

DAS KÖNN­TE SIE AUCH IN­TER­ES­SIE­REN

Nach oben