Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Oberlichtsaal in den Fürstlich Fürstenbergischen Sammlungen, Foto: Roland Sigwart

Fürstlich Fürstenbergische sammlungen

Über die Jahrhunderte hinweg legten die Fürsten zu Fürstenberg die Sammlungen an, die heute im hauseigenen Museum am Karlsplatz der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Räume mit der denkmalgeschützten Originaleinrichtung aus den Jahren um 1870 zeigen im Erdgeschoss geologische Funde und bedeutende Fossilien von der Baar.

Ein aufrecht stehender Bär begrüßt im Obergeschoss die Besucher der zoologischen Abteilung mit ihren farbenprächtigen Präparaten aus aller Herren Länder.

„Fürstenberg Zeitgenössisch“ im 1. und 2. Obergeschoss schließlich stellt die moderne Kunstsammlung der Familie aus mit Werken sowohl arrivierter als auch junger Kunstschaffender. Ein eigener Raum ist dem aus Donaueschingen stammenden Anselm Kiefer gewidmet, einem der bedeutendsten Künstler unserer Zeit.

veranstaltungen

weitere museen

Nach oben