Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Grüningen

Ortsteil Grüningen

Ein­woh­ner: 797 (Stand: März 2020

Lage: Grü­nin­gen liegt am Über­gang der Baar in den Schwarz­wald an den Berg­hän­gen bei­der­seits der Bri­gach, ein­ge­bet­tet in eine reiz­vol­le Land­schaft.

Geschichte

Die erste ur­kund­li­che Er­wäh­nung des Ortes geht auf das Jahr 1109 zu­rück. Grü­nin­gen wech­sel­te im Laufe der Jahr­hun­der­te oft seine Be­sit­zer. Noch im 19. Jahr­hun­dert be­stand eine Vog­tei Grui­nin­gen. Eine schwe­re Brand­ka­ta­stro­phe hat am 12. Sep­tem­ber 1911 im Ort 18 An­we­sen – den his­to­ri­schen Teil des Ortes – zer­stört. Am 1. Ok­to­ber 1936 kam Grü­nin­gen vom Amts­be­zirk Vil­lin­gen zum Amts­be­zirk Do­nau­eschin­gen und wurde am 1. Ja­nu­ar 1972 in die Stadt ein­ge­mein­det.

Wissenswertes

Dem Be­su­cher des Dor­fes bie­tet sich die auf dem höchs­ten Punkt ge­le­ge­ne Mau­ri­ti­us­kir­che aus dem 13. Jahr­hun­dert als weit­hin sicht­ba­rer Blick­fang. Wegen kunst­his­to­risch be­deut­sa­mer Fres­ken­ma­le­rei­en steht sie unter Denk­mal­schutz. Be­dingt durch die güns­ti­ge Nah­ver­kehrs­ver­bin­dung und den Struk­tur­wan­del der Land­wirt­schaft ent­wi­ckelt sich das idyl­li­sche Bau­ern­dorf im un­te­ren Bri­gach­tal mehr und mehr zu einer Wohn­ge­mein­de. Dies be­legt eine kon­ti­nu­ier­li­che bau­li­che Wei­ter­ent­wick­lung.

Im Jahre 2009 fei­er­te Grü­nin­gen sein 900- jäh­ri­ges Be­stehen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie bei der Orts­ver­wal­tung Grü­nin­gen.

Ortsverwaltung Grüningen

Ortsvorsteher Michael Böhm
Kirchberg 2
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Grüningen
Telefon:
0771 2480
Fax:
0771 1587370

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Mittwoch 18.00 - 19.30 Uhr

1. Stellvertretende Ortsvorsteherin Christel Schwer
2. Stellvertretende Ortsvorsteherin Sandra Luth

Sprechzeiten Ortsverwaltung:
Frau Stefanie Haberer

Mittwoch    18.00 - 19.30 Uhr
Donnerstag 09.00 - 11.30 Uhr
Nach oben