Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Ferienspaß in Donaueschingen - sommerferienprogramm 2021

Gute Nachrichten für alle Kinder aus Donaueschingen und den Stadtteilen: Auch in diesem Jahr hat das Team vom städtischen Kinder- und Jugendbüro ein abwechslungsreiches und spannendes Sommerferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren auf die Beine gestellt. Der Startschuss fällt mit der ersten Veranstaltung pünktlich zum ersten Ferientag (Donnerstag, 29. Juli 2021). Bis einschließlich Freitag, 13. August 2021 halten die Organisatoren zusammen mit verschiedenen Partnern tolle, abwechslungsreiche und spannende Programmpunkte bereit.

„Alle Kinder sind herzlich zur Teilnahme am Ferienprogramm eingeladen. Bei diesen vielfältigen Angeboten kommt bestimmt die ganzen Ferien über keine Langeweile auf. Wir wünschen euch jetzt erstmal viel Spaß beim Schmökern im Programmheft und natürlich dann bei den großartigen Veranstaltungen, die sicher für alle Interessen etwas bereithalten. Genießt die Ferien, hier in unserer Stadt und lasst euch mitnehmen zu Erlebnissen, an die ihr euch gerne zurückerinnern werdet“, richtet Oberbürgermeister Erik Pauly seine Worte an die Kinder.

Auch das Stadtoberhaupt lädt im Rahmen des Ferienprogramms die Kinder zu einem kleinen Empfang ins Rathaus ein. Weiter stehen zauberhafte Märchenwanderungen im Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark und im „Zauberwald“ am Schellenberg, erlebnispädagogische Angebote wie die „Feuerkinder“, Koch- und Backkurse, Angeln an der Donau in Pfohren bis hin zu sportlichen Aktivitäten wie Eisstockschießen, Bogenschießen und Fußball auf dem Programm.

Ein naturnahes Angebot zum Thema „Heilpflanzen“ der Kleingärtner im Haberfeld, ein spannender Vormittag im Kinder- und Jugendmuseum und Erlebnisse auf dem Ponyhof in Aasen sowie ein Hundespaziergang am Donauzusammenfluss stehen ebenfalls im Veranstaltungskalender. Außerdem werden die Kinder Gelegenheit haben, die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes kennenzulernen.

Neu in diesem Jahr sind Programmpunkte der Partnerschaftsvereine der Städtepartnerschaften. So wird die Partnerstadt Kaminoyama (Japan) mit einem Comic- und Origamiworkshop, die Partnerstadt Vác (Ungarn) mit einem Backangebot und die Partnerstadt Saverne (Frankreich) ebenfalls mit einem kulinarischen Genuss für die Kinder vertreten sein.

Auch dieses Jahr werden die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung entsprechend umgesetzt. Die teilnehmenden Kinder benötigen, wie bereits im vergangenen Jahr, eine Gesundheitserklärung, die von den Eltern oder Personensorgeberechtigten ausgefüllt am Veranstaltungstag mitgebracht werden muss (diese Gesundheitserklärung ist in der pdf-Datei des Programmhefts als Anhang beigefügt).

Das Programmheft des Sommerferienprogramms steht ab Montag, 5. Juli 2021 auf der städtischen Homepage für alle interessierten Kinder, Jugendlichen und natürlich den Eltern zum Herunterladen bereit. Sollte eine Familie keine Druckermöglichkeit haben, übernimmt das Ausdrucken gerne das Team vom Kinder-und Jugendbüro.

Anmeldeschluss für das Sommerferienprogramm ist am Montag, 19. Juli 2021.

Teilnehmerausweise können am Freitag, 23. Juli von 10:00 bis 13:00 Uhr und am Nachmittag von 15:00 bis 18:00 Uhr abgeholt werden.

Doch auch in diesem Jahr sind alle Anmeldungen unter Vorbehalt. Sollte das Programm aufgrund eines Infektionsgeschehens abgesagt werden müssen, werden alle Teilnehmerbeträge erstattet. Bei Fragen und Anregungen zum Sommerferienprogramm ist das Team vom Kinder-und Jugendbüro unter den Telefonnummern 0771 857-460 und 0771 857-462 sowie per E-Mail unter kinder-und-jugendbuero@donaueschingen.de erreichbar.

Donaueschinger Ferienwelt 2021

Nach oben