Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Luftaufnahme Landschaft

Unser Donaueschingen

Da wo die Reise der Donau be­ginnt, liegt der Er­ho­lungs­ort Do­nau­eschin­gen – eine le­ben­di­ge Ver­bin­dung aus Tra­di­ti­on und Fort­schritt. Ei­ner­seits Kul­tur­stadt und Fürs­ten­sitz, an­de­rer­seits mo­der­ner Le­bens­raum für ak­ti­ve Men­schen. Dazu tra­gen unter an­de­rem die Donauquelle im Fürst­li­chen Schloss­park, die Donaueschinger Musiktage sowie das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier bei.

Die Re­si­denz­stadt bie­tet auch ein fa­cet­ten­rei­ches Freizeitangebot: vom Loi­pen­netz und der Eis­wie­se im Win­ter über 45-​Loch-Golfplatz bis zum Ba­de­see mit Cam­ping­platz. Sport­lich ak­ti­ve Gäste fin­den in der Quellregion Donau ein gut aus­ge­zeich­ne­tes Rad­we­ge­netz sowie den Be­ginn des be­rühm­ten Donauradwanderweges vor.

Auch Ge­schich­te und Tra­di­ti­on wer­den bei uns groß ge­schrie­ben. Im­mer­hin wird hier eines der bes­ten Biere der Welt ge­braut – über­zeu­gen Sie sich selbst im Rah­men einer Füh­rung durch die Fürstenberg-Brauerei, bei einem Be­such der Fürstenberg-Sammlungen, des Museum Art.Plus, dem Kinder- und Jugendmuseum, dem Zunftmuseum oder bei einem Rund­gang durch den Schloss­park.

Neben dem viel­fäl­ti­gen Frei­zeit­an­ge­bot der Stadt ist Do­nau­eschin­gen der idea­le Aus­gangs­punkt für Ta­ges­aus­flü­ge in die Um­ge­bung. So kön­nen von hier aus zahl­rei­che in­ter­es­san­te Ausflugsziele im Schwarz­wald sowie am Bo­den­see, auf der Schwä­bi­schen Alb und in der na­he­ge­le­ge­nen Schweiz ein­fach und schnell er­kun­det wer­den.

Nach oben