Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Weitere digitale Angebote in der Stadtbibliothek zur Lese- und Lernförderung


Die Stadtbibliothek macht auf zwei digitale Lese- und Lernförderung aufmerksam:
 
Onilo, ein Anbieter digitaler Boardstories zum Lesen, Lernen und Verstehen, die sich vielfältig für kreative Unterrichtsideen einsetzen lassen, gewährt ebenfalls einen Monat lang kostenlos vollen Zugriff auf komplette Inhalte inklusive der fertigen Unterrichtsmaterialien.
Mit dem Rabattcode „Krisenhilfe“ kann die Entdeckerlizenz (vorerst für einen Monat) kostenlos bestellt werden. Dafür steht der normale Bestellweg im Reiter „Monatslizenz“ zur Verfügung, nach dem zuerst ein Nutzer angelegt werden muss und dann die Lizenz unter Eingabe des Codes bestellt werden kann.
Die Freischaltung der Bestellung erfolgt umgehend, die Information darüber per E-Mail. Es handelt sich nicht um ein Abo, die kostenlose Lizenz läuft nach Freischaltung einen Monat und endet dann automatisch.
 
Polylino, ein schwedischer Anbieter von digitalen mehrsprachigen Bilderbüchern für Kitas, Kindergärten, Vorschulen und Bibliotheken, hat sich dazu entschlossen, bestimmte Bücher für eine gewisse Zeit, auch außerhalb von Kindergarten und Vorschule kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Ab sofort können sich Eltern / Erziehungsberechtigte die Polylino App aus den AppStores von Apple und Google laden und sich mit folgenden Daten einloggen:
Benutzername: polylinohome
Passwort: 987654321
Diese Zugangsdaten dürfen gerne mit Eltern und Erziehungsberechtigten geteilt werden!
Damit haben die Kinder Zugriff zu einem abgespeckten Angebot von Polylino mit insgesamt 60 Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind.
Der Zugriff ist natürlich kostenlos und bis 16. April begrenzt.
Nach oben