Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Donaueschinger Oberministranten machen Mut


Vor einigen Tagen erhielt Oberbürgermeister Erik Pauly überraschende Post. In einer „Mutmachkarte“ wandten sich die Oberministranten der katholischen Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit Donaueschingen an das Stadtoberhaupt, um ihm und allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt in diesen komplizierten Zeiten Mut zu machen. „Diese schöne Geste der Jugendlichen steht für den Zusammenhalt der in Donaueschingen gelebt wird und ist einer der vielen Gründe, die unsere schöne Stadt so liebenswert machen“, freute sich Erik Pauly und bedankte sich bei den aufmerksamen Oberministranten mit einem Eisgutschein.
Mutmachkarte
Nach oben