Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Obst von städtischen Bäumen darf geerntet werden


Die Stadt Donaueschingen gibt bekannt, dass 2020 – nach dem obstlosen vergangenen Jahr - das Obst von städtischen Obstbäumen von den Bürgern wieder geerntet werden kann. Auf diese Weise haben die Obstbäume, außer der Verschönerung des Orts- und Landschaftsbildes, auch noch einen weiteren Nutzen.
 
Die städtischen Obstbäume stehen in der Regel an Feld-, Wirtschaftswegen oder am Rand von Baugebieten, z. B. an der „Obstlerallee“, dem Sandweg zwischen den Gebieten „Bühlstraße“ und „Auf der Staig“ oder an der Alten Wolterdinger Straße.
Nach oben