Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Käferbrücke wird ab April saniert


Mit der Vergabe der Sanierungsarbeiten an der Käferbrücke in der Gemeinderatssitzung am 26. Januar 2021 steht der Baubeginn fest: Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen an dem Brückenbauwerk sollen von April 2021 bis Oktober 2021 durchgeführt werden.

Der Fahrbahnbelag, Geländer und Markierungen werden erneuert, Bordsteine und Stützwände instandgesetzt und die Überbaudichtung wird renoviert. Die geschätzten Baukosten betragen rund 480.000 Euro. Die Stadt erhält aus dem kommunalen Sanierungsfond Landesfördermittel in Höhe von bis zu 189.000 Euro. Mit der Sanierung des Bauwerks aus dem Jahr 1979 soll die angestrebte Nutzungsdauer von 80 Jahren erreicht werden. Zuletzt wurde die Brigach-Straßenquerung im Jahr 2000 umfangreich saniert und verkehrssicher gemacht.

Nach oben