Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Öffnung der Kindertageseinrichtungen, Einrichtungen der Kindertagespflege und der Grundschulen zum 22. Februar 2021


Die baden-württembergische Landesregierung hat beschlossen, ab dem 22. Februar 2021 bei den Kindertageseinrichtungen und den Einrichtungen der Kindertagespflege den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wiederaufzunehmen. Damit entfällt die bisherige Notbetreuung.

Ebenfalls zum 22. Februar 2021 werden die Grundschulen zunächst mit Wechselbetrieb zwischen Präsenzunterricht und Lernen zu Hause schrittweise wieder geöffnet. Für Kinder, welche sich nicht im Präsenzunterricht befinden, bleibt die Notbetreuung erhalten.

Bei den weiterführenden Schulen ist für die Abschlussklassen ein Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht vorgesehen. Für alle anderen Klassen findet weiterhin Fernunterricht sowie in den Klassenstufen 5 bis 7 Notbetreuung statt.

Nähere Informationen erhalten die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der betroffenen Kinder von den jeweiligen Einrichtungen.

Nach oben