Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Musiknächte in Donaueschingen: Livemusik begeistert Besucher


Zwei Tage Livemusik verschiedener Genres, in ganz besonderem Ambiente – die Musiknächte sorgten bei den Besuchern für große Begeisterung. Dieses Jahr ging die beliebte Veranstaltung, die seit 2002 einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Stadt hat, mit einem zweitägigen Openair am neuen Veranstaltungsort Parkschwimmbad an den Start.

„Wir freuen uns sehr, dass wir heute wieder zusammen - natürlich unter Einhaltung des erforderlichen Abstands - Livemusik geniessen können, nachdem die Musiknacht letztes Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte“, sagte Oberbürgermeister Erik Pauly bei der Eröffnung des Open Airs.

Blues- und Rockabilly Klassiker sowie Rhythm´n´Blues Nummern gab es von der Freiburger Band TTR, bevor an diesem Abend mit der Genesis Tribute Band Phil it! eine Premiere auf dem Programm stand.

Am Samstag ging es dann weiter mit jeder Menge Rock und Pop, Folk und Rock von den WOMBATS, mit Flamenco-Rumbas und Latino-Pop und klassischen Kuba-Songs von Diego´s Canela sowie Groove-Pop von The Next Movement.

v.l.: Gregor Lange (künstlerische Leitung), Kai Sauser (Sauser Eventmanagement) und Oberbürgermeister Erik Pauly eröffneten die Donaueschinger Musiknächte 2021. Foto: Franz Kricklv.l.: Gregor Lange (künstlerische Leitung), Kai Sauser (Sauser Eventmanagement) und Oberbürgermeister Erik Pauly eröffneten die Donaueschinger Musiknächte 2021. Foto: Franz Krickl

25_c_Stephan_Ruf

Phil it! begeisterten als Genesis-Tribute Band. Foto: Stephan Ruf

Weitere Bilder von beiden Veranstaltungstagen sind auf der Homepage der Stadt zu finden: www.donaueschingen.de/musiknacht

Nach oben