Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren

Pressemitteilung

Ab dem 27. Juni anmelden zum Sommerferienprogramm und zu den Kinder-Ferienwochen!  


Die Sommerferien stehen vor der Tür und dieses Jahr hält das Kinder- und Jugendbüro der Stadtverwaltung wieder ein attraktives und umfangreiches Ferienprogramm sowie ein neu konzipiertes Betreuungsangebot für alle Kinder ab 6 Jahren bereit.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr ein neues Konzept umsetzen und somit einen weiteren Beitrag zur Familienfreundlichkeit in unserer Stadt leisten können. Das Anmeldeverfahren für das Kinderferienprogramm und auch die Betreuung der Grundschulkinder in den Sommerferien (jetzt „Kinderferienwochen“) wurde vereinfacht und kann nun online über die städtische Homepage vorgenommen werden“, erklärt Sandra Reich, Amtsleiterin Bildung und Soziales. Auch Oberbürgermeister Erik Pauly ist begeistert: „Es ist toll, was unser Team hier organisiert hat. Ein abwechslungsreiches Programm, das dafür sorgt, dass in den Ferien garantiert keine Langeweile aufkommt und ein Betreuungsangebot, das die Planung der Ferienwochen für alle berufstätigen Eltern deutlich erleichtert.“

Ferienprogramm

Auf der Homepage www.donaueschingen.de sind alle Ferienprogramm-Angebote für Kinder und Jugendliche, die im Jugendhaus „Stadtmühle“ stattfinden oder vom Team des Jugendhauses auch in Kooperation mit Vereinen, Institutionen und engagierten Einzelpersonen auf die Beine gestellt wurden, übersichtlich zusammengefasst. Dort ist auch zu sehen, ob für die gewünschte Veranstaltung noch Plätze verfügbar sind und welche Kosten anfallen. Das gesamte Programm kann auch als pdf heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Die Anmeldeplattform, die über die Startseite www.donaueschingen.de erreichbar ist, wird am Montag, 27. Juni 2022 freigeschaltet. Bis einschließlich Freitag, 8. Juli 2022 werden dort die Anmeldungen entgegengenommen.

Die Teilnehmerausweise können dann am Donnerstag, 14. Juli und Freitag, 15. Juli, jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr im Kinder- und Jugendbüro, Mühlenstraße 42 abgeholt werden. Dort sind auch die Gebühren für die einzelnen Programmpunkte (bitte in bar mitbringen!) zu entrichten.

Kinderferienwochen

Neu in diesem Jahr: die sechs Kinderferienwochen (Ferienbetreuung für Grundschulkinder), in denen die Kinder von montags bis freitags täglich von 7.45 Uhr bis 13.15 Uhr von qualifiziertem pädagogischem Fachpersonal betreut und begleitet werden. Inhaltlich werden Spiel und Spaß im Vordergrund stehen mit kreativem Basteln und Gestalten, Angeboten zu Tier- und Umweltschutz sowie sportlichen Aktivitäten. Nicht nur das Anmeldeverfahren, sondern auch die Gebühren für die Kinderferienwochen wurden vereinheitlicht und belaufen sich, unabhängig von der Teilnehmerzahl, auf 50 Euro pro Woche und Kind.

Namens-Wettbewerb

Mit diesem Neustart der Angebotsstruktur soll das Donaueschinger Sommer-Ferienangebot einen neuen Namen bekommen. Alle Kinder, Jugendlichen und Familien sowie andere Interessierte sind eingeladen, sich an der Namensgebung zu beteiligen. Eine Abstimmung auf facebook und instagram (jugendhaus-donau) ist bereits online.

Für alle Fragen, Wünsche und Anregungen steht das Team des Kinder- und Jugendbüros unter den Telefonnummern 0771 857-460 oder 857-462 und per Mail unter kinder-und-jugendbuero@donaueschingen.de zur Verfügung.

Ferienprogramm und Kinderferienwochen(v.l.) Jugendhausleiterin Lisa Lehmann, Bettina Miller vom Kinder- und Jugendbüro, Stephanie Ambacher (Leitung Kinder- und Jugendbüro), Oberbürgermeister Erik Pauly und Sandra Reich (Amtsleitung Bildung und Soziales) freuen sich auf das neue Angebot für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien.

Nach oben