Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren
Radler in der Quellregion Donau, Copyright: Stadtverwaltung Donaueschingen, Foto: Roland Sigwart

Radfahren

Die ab­wechs­lungs­rei­chen und gut aus­ge­bau­ten Rad­we­ge er­mög­li­chen es, die land­schaft­li­chen Be­son­der­hei­ten von Do­nau­eschin­gen und Um­land sport­lich zu ent­de­cken. Meh­re­re Rad­fern­we­ge und viele klei­ne­re, gut aus­ge­schil­der­te Rou­ten durch­zie­hen die reiz­vol­le Um­ge­bung. Wer ent­lang der Donau bis nach Pas­sau oder wei­ter ra­deln möch­te, kann von Do­nau­eschin­gen aus auf den Klas­si­ker unter den Fern­rad­we­gen, den Do­nau­rad­weg, star­ten. Wei­te­re Fern­rad­we­ge wie der Heidelberg-​Schwarzwald-Bodensee-Radweg, der Schwarzwald-​Panorama-Radweg und der deutsch-​​​​schwei­ze­ri­sche 3Welten-​Radweg durch­kreu­zen Do­nau­eschin­gen auf ihrem Weg und ga­ran­tie­ren eben­falls ein span­nen­des und er­leb­nis­rei­ches Rad­ver­gnü­gen.

Radler an der Donau, Copyright: Stadtverwaltung Donaueschingen, Foto: Roland Sigwart

Do­nau­eschin­gen ist auch in das Tou­ren­netz des Radparadies Schwarzwald und Alb und der Quellregion Donau ein­ge­bun­den. Beide un­ter­brei­ten Tou­ren­vor­schlä­ge für Fa­mi­li­en, Ge­nuss­rad­ler oder sport­li­che Fah­rer - hier ist für jeden die rich­ti­ge Tour dabei. Natur-​​​​ und Kul­tur­er­leb­nis­se sowie viel­fäl­ti­ge Ein­kehr­mög­lich­kei­ten run­den das Rad­fahr­ver­gnü­gen ab.

Radroutenplaner Outdooractive

Das Knotenpunktsystem des Schwarzwald-Baar-Kreises, bietet die Möglichkeit individuelle Fahrradtouren zusammenzustellen.  Ziele, Streckenlänge und Landschaft können dabei frei gewählt werden.

Radverkehrsnetz mit Knotenpunktsystem im Schwarzwald-Baar-Kreis

das könnte sie auch interessieren

Nach oben