Wandern in der Quellregion Donau, Foto: Roland Sigwart

Übernachten

Rundweg Wolterdingen - schwarzer Bub

  • Facebook Like Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Facebook akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • Twitter Share Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von Twitter akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
  • goole+1 Button Datenschutz: Warum zweimal klicken? Der erste Klick aktiviert die Schaltfläche, mit dem zweiten Klick werden die Nutzungsbedingungen von google+ akzeptiert und die Verbindung hergestellt.
Sie haben Fragen?

Das Team der Tourist-Information ist für Sie da:
Tourist-Information
0771 857-221
0771 857-228
E-Mail senden / anzeigen

Angaben zur Wanderung

    • Länge: 11,3 Kilometer
    • 214 Höhenmeter
    • Dauer: ca. 2:30 h
    • für jedermann geeignet
Wir beginnen unsere Wanderung zum Gasthaus „Schwarzen Buben“ beim Sportzentrum im Donaueschinger Ortsteil Wolterdingen. Dort sind einige Parkplätze zur freien Nutzung vorhanden. Bevor wir die Tour beginnen, empfiehlt sich ein Abstecher zum dortigen Hochwasserrückhaltebecken, das erbaut wurde, um das Hochwasser der Donau bis nach Ulm zu regulieren. Durch den Ort biegen wir links ab über die Bregbrücke und bei der Wolterdinger Kirche St. Kilian rechts in die Kirchbühlstraße ein. Auf unserem Weg durch den Ort wandern wir ein Stück auf dem Querweg Schwarzwald-Kaiserstuhl-Rhein, der mit einem gelben Rechteck mit roter Raute ausgeschildert ist. Im Sommer bietet sich eine Erfrischungspause im nahegelegenen Freibad an. Weiter geht es vorbei am Friedhof, bevor wir links in den Höhenweg einbiegen. Unser Weg führt uns weiter, vorbei an der Burgruine Zindelstein, durch den Wald bis zum Gasthaus „Schwarzen Buben“, wo man sich bei einer Einkehr stärken kann. Durch die idyllischen Bregauen queren wir das Tal auf die andere Seite, wo wir auf der ehemaligen Bahntrasse der Bregtalbahn, entlang der Breg, talabwärts wieder unseren Ausgangspunkt beim Sportzentrum in Wolterdingen erreichen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK