Ein­woh­ner: 1.726 (Stand: März 2020)

Lage: Wol­ter­din­gen liegt am Ost­rand des Schwarz­wal­des und ist der größ­te Stadt­teil von Do­nau­eschin­gen.

Geschichte

Der Ort wurde erst­mals am 2. Mai 772 in einer Schen­kungs­ur­kun­de des Klos­ters St. Gal­len mit dem Namen „Wul­tar­din­gas“ er­wähnt. Er geht, wie zahl­rei­che an­de­re Orte der Baar auf die erste ale­man­ni­sche Land­nah­me zu­rück. Das Rad­kreuz (vier­spei­chi­ges Mühl­rad) auf dem frü­he­ren Wap­pen ist ein altes Orts­zei­chen, das auch auf Grenz­stei­nen an­ge­bracht war. Die Ge­mein­de kam nach dem Aus­ster­ben der Zäh­rin­ger – also lange vor Do­nau­eschin­gen – an das Haus Fürs­ten­berg, ge­hör­te zum fürstlich-​fürstenbergischen Amts­be­zirk Hüfin­gen (ab 1844 Sitz in Do­nau­eschin­gen) und wurde am 1. De­zem­ber 1971 in die Stadt Do­nau­eschin­gen ein­ge­mein­det.

Wissenswertes

Wol­ter­din­gen liegt am West­rand der Baar, wo sich das hoch­ge­le­ge­ne Schwarz­wald­tal der Breg zu einer von be­wal­de­ten Hö­hen­zü­gen um­schlos­se­nen Wie­sen­land­schaft wei­tet. Von der Baar aus ge­se­hen kann Wol­ter­din­gen als „das Tor zum Schwarz­wald“ be­zeich­net wer­den. Dem Frem­den­ver­kehr wird daher im Ort eine be­son­de­re Be­deu­tung zu­ge­mes­sen. Dank der reich­lich vor­han­de­nen Was­ser­kraft gab es hier schon früh Hand­werks­be­trie­be und In­dus­trie­an­sie­de­lun­gen. Noch im  19. Jahr­hun­dert war Wol­ter­din­gen Stand­ort einer für die Re­gi­on wich­ti­gen Glas­ma­nu­fak­tur. Heute gibt es hier zahl­rei­che In­dus­trie­an­sied­lun­gen, Sä­ge­wer­ke und alle ein­schlä­gi­gen Hand­werks­be­trie­be sowie viele Dienst­leis­tungs­an­ge­bo­te.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie bei der Orts­ver­wal­tung Wol­ter­din­gen.

Unter www.wolterdingen.de wird zum Ortsteil Wolterdingen eine private Homepage betrieben.

Ortsverwaltung Wolterdingen

Ortsvorsteherin Angela Giesin
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Telefon:
0771 857-560
Fax:
0771 857-569

Sprechzeiten Ortsvorsteherin:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

1. Ortsvorsteher-Stellvertreterin
Franziska Dannecker

2. Ortsvorsteher-Stellvertreter
Armin Maier

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:
Frau Christa Fehrenbach

Montag       09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch    09.00 - 12.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr


Sprechzeiten Revierleiter Fesenmeyer:

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr